Projecten

Schutzraum-Bremseinrichtung

Anfragen des Verteidigungsministeriums sind immer eine Herausforderung. Auf verschiedenen Luftwaffenstützpunkten in den Niederlanden gibt es so genannte Bremsanlagen. Diese beweglichen Einrichtungen sorgen dafür, dass ein Flugzeug bei Landungen oder Startabbrüchen, wenn es nicht rechtzeitig bremsen kann, trotzdem sicher zum Stehen kommen kann. 

Das Problem war, dass die Abbremsvorrichtungen eine große Anziehungskraft auf die örtliche Tierwelt ausübten. Vogelnester, Füchse und Mäuse, die Schäden verursachen, waren ein Problem. Außerdem war der Betrieb des Geräts bei schlechten Wetterbedingungen kein Vergnügen.

In Zusammenarbeit mit dem Verteidigungsministerium wurde ein Schutzraum mit Rahmen entwickelt, der die Anlage schützt, extremen Wetterbedingungen standhält und ein sicheres Arbeitsumfeld bietet. Aufgrund seiner Mobilität ist der Unterstand leicht auf- und abbaubar und kann daher leicht an andere Orte transportiert werden. Der Schutzraum ist jetzt standardisiert und hat eine NATO-Bestandsnummer. Damit ist das Produkt für alle NATO-Mitglieder verfügbar.